Winter in Herchenhain – Wandern, Skilaufen und Rodeln

Besondere Aussichten bieten sich dem Besucher im Winter: Eislandschaften, Schneegestöber, Neben, glitzernder Schnee, Licht…. All das sieht man so nicht in der Stadt. Dort ist der Winter meistens grau und unattraktiv. Aber schauen Sie selbst!

Wandern im Winter

Winterwanderungen rund um Herchenhain Die Herchenhainer Höhe (733 m) ist nach Taufstein (773 m), Hoherodskopf (764 m) und Sieben Ahorn (753 m) die Nummer 4 im Vogelsberg und markiert quasi die südliche Begrenzung des Oberwalds, wie der waldreiche Höhenzug im Herzen des Vogelsbergs genannt wird. Auf der […]

Spiel & Spaß im Winter

Im Winter mit eigenem Skilift! Die Herchenhainer Höhe hat im Winter sogar einen eigenen Skilift! Seit Jahrzehnten wird er liebevoll instandgehalten und mit großer Leidenschaft betrieben,  sobald die schneebedingten Voraussetzungen es erlauben. Mit einer Länge von 600 m zählt er natürlich […]

Die Herchenhainer Höhe

Mit 733 m ü. NN ist die Herchenhainer Höhe die vierthöchste Erhebung im Vogelsberg. Als der Eisenbahnbetrieb noch in vollem Gang war, kamen in den schneereichen Wintermonaten an den Wochenenden hunderte von Ausflüglern aus dem Rhein-Main-Gebiet zum Skilaufen und Rodeln […]