Bergmähwiesepfad ist Premiumwanderweg im Mittelgebirge

Mit dem Bermähwiesenpfad (Streckenlänge 9,1 km) wird der Wanderer auf seiner Tour abwechslungsreich durch eine reizvolle, kleinräumig strukturierte Flur mit Hecken, Feldgehölzen und kurzen Waldpassagen geführt. Darin verborgen finden sich kleine Felsformationen, naturnahe Bäche und Quellbereiche. Unterwegs bieten sich imposante Fernsichten in unterschiedliche Richtungen. Das namensgebende Thema wird den Gästen anhand ansprechend gestalteter Infotafeln näher gebracht. So beschreibt das Wanderinstitut diesen Pfad auf der Website. Los gehts auf der  Herchenhainer Höhe:

  • Wanderparkplatz Herchenhainer Höhe
    Geogr. Koordinaten: 50.48441 N, 9.27566 E
    UTM-Koordinaten: 32U 519556 5592528
Bermähwiesenpfad – Stanzkarte zur Aktion für die Unterstützung der Bewirtschafter

Der Wegbetreiber ist die Vogelberg-Touristik. Da wir mit der Vogelschmiede direkt an diesem wunderbaren Weg liegen, geben wir Wanderer gerne Auskunft  und sorgen auch für die Jause am Abschluss oder zu Beginn eines schönen Wandertages. Zu finden sind wir unter folgenden Koordinaten:Sollten Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen wollen nutzen Sie die Bushaltestelle „Lauterbacher Straße“ in Grebenhain-Hartmannshain. Mit dem PKW fahren Sie auf den Wanderparkplatz der Herchenhainer Höhe: 36355 Grebenhain-Herchenhain, Rasthausstraße. (Downloads des Flyers 2019 zum Bergmähwiesenpfad)

Die Bermähwiesen sind ein schützenswerter Naturraum. Hier bietet sich eine einzigartige Vielfalt an Vögeln und Pflanzen wie Arnika, Goldhafer oder Weicher Pippau und mehr. All diese prägen die Bergmähwiesen im Vogelsberg, einem erloschenen Vulkan mit starker Geschichte.
Ebenso sind die Bergmähwiesen ein Symbol des Menschen, das eine Abhängigkeit von der Natur besteht. Denn werden die Bergmähwiesen nicht gepflegt verschwinden sie. Andererseits lohnt sich für den menschen die Arbeit an und mit den Wiesen nur wenn darüber Einkommen erzielt wird. Die Nachhaltigkeitsinitiative „Nähe ist gut“ unterstützt die jahrhundertealten Bergmähwiesen, damit die Natur und soziale und wirtschaftliche Aspekte in dieser Region in Hessen im Einklang stehen.

  • Direkt am Bergmähwiesenpfad
  • Wanderparkplatz vor dem Haus
  • Schöne Aussicht von unserer Terrasse

Auch wir in der Vogelschmiede leben mit und von den Bergmäwiesen im Vogelsberg. Als Anrainer und in direkter Nähe des Bergmähwiesenpfades ist uns viel an der Erhaltung dieser üppigen Wiesenlandschaft gelegen. Mit unserer Aussichts-Terrasse genießen wir täglich den wunderbaren Anblick dieser schützenwerten Natur und bieten unseren Gästen Erholung in der Natur mit einzigartiger Aussicht in die Ferne wie auch auf die Vielfalt in den Wiesen.

Mit unserer „Klebekarten Aktion“ haben wir den Geschmack unserer großen und kleinen Gäste getroffen. Hier können Kunstwerke aus den Wiesen festgehalten werden.