Der Spaßvogel der Vogelschmiede

Unser Spaßvogel

Spaßvogel

Spaßvogel sitzt im Baum

Spaßvogel sitzt im Baum

Manchmal passieren schon merkwürdige Dinge … Man ist auf der Suche nach Entspannung und kann gar nicht richtig loslassen. Alle Gedanken wollen, wollen, wollen, jagen einem hinterher und manchmal jagt man selber die Gedanken. Man kreist um die Suche nach Ruhe und Erholung, schweift durch die Gegend. Aber sicher kennen Sie das.

Plötzlich, bei einem unserer zahlreichen Spaziergänge, bei dem wir versuchten, unsere lästigen Gedanken abzuhängen, passiert es. Wir entdecken etwas Komisches im Baum. Etwas unbeholfen sitzt es in einer Astgabel und schaut keck auf uns herunter. Tatsächlich sitzt dort ein skurriler Vogel, herrlich weiß, angestrahlt von der Sonne. Mit ein paar hübschen, sehr eleganten Federn wirkt er fast ein bisschen angeberisch. Aber das möchte er gar nicht. Als ahne er seine Aufgabe, die er mit seiner Erscheinung ganz leicht erfüllen kann, lenkt er uns von unseren Gedanken ab. Wir betrachten ihn näher und sind amüsiert. Unseren Gedanken können wir nun nicht mehr so einfach folgen. Der Vogel hat sein Werk schon begonnendie Laune hebt sich und wir schauen belustigt zu ihm auf. Die  Sonne scheint uns dabei ins Gesicht. Wir beginnen die Wärme und das Licht zu tanken, genießen die wärmenden Strahlen, die uns herrlich das Gesicht streicheln.

Aufheiternder Spaßvogel

Aufheiternder Spaßvogel

Wie schön, dass der Vogel unseren Blick nach oben gelenkt hat, wie schön hier zu sein und sich erholen zu können. Natur ist eben etwas ganz Besonderes … und manchmal braucht es kleine Helfer, die unsere Aufmerksamkeit lenken und Initialzündung für Ideen sind (Link).

Allen unseren Besuchern auf dieser Website und demnächst in unserer originellen Jausenstube, der „Vogelschmiede“ (Link), wünschen wir solche herrlichen Erlebnisse. Die Umgebung und Natur, die ablenkt und für Erholung sorgt, die finden Sie hier, auf der Herchenhainer Höhe.