Straßenbeitrgasfreies Hessen

Unter dem Namen „Straßenbeitragsfreies Hessen“ wurde eine Arbeitsgemeinschaft gebildet.

Warum Beitragsfreiheit?
Hessen gehört zu den Bundesländern, wo die Kommunen Straßenausbaubeiträge für die grundhafte Erneuerung einer Straße erheben. Das gilt gleichermaßen für einmalige und für wiederkehrende Straßenausbaubeiträge. Allerdings wird dies nicht von allen Kommunen umgesetzt. Einige Kommunen haben keine Straßenbeitragssatzung und finanzieren ihre Straßen aus Steuermitteln. Dieses wird von der Arbeitsgemeinschaft ausdrücklich begrüßt und muss hessenweit gelten.Die Straßen werden von der Allgemeinheit genutzt und größtenteils von den Grundstückseigentümern bezahlt! Das ist ungerecht und darf nicht länger Bestand haben!

Landesweiter Widerstand gegen Straßenausbaubeiträge

Wir von der Vogelschmiede möchten diese Initiative unterstützen und bieten hier den Download für die Unterschriftenliste.

BI-Beitritt Strabs