Landlust gegen Alltagsfrust

Blick von der Herchenhainer Höhe

Blick von der Herchenhainer Höhe

Unser Ziel als „Stadtfluchthelfer“: mit Landlust gegen den Alltagsfrust

Entschleunigung“ heißt das Zauberwort der Stunde. Alle diejenigen, die dieses Wort nicht nur schon gehört haben, sondern jetzt selbst aktiv werden wollen, um in den Genuss dieses Gefühls zu kommen, möchten wir bei diesem Vorhaben unterstützen. Gönnen Sie sich eine Auszeit. Verlassen Sie ihr gewohntes Umfeld und entfliehen Sie der Hektik des Alltags.

IMG_0952Bewegen Sie sich frei und „unverkopft“ durch die Natur. Lassen Sie die Seele baumeln. Hören Sie, sehen Sie, riechen Sie, fühlen Sie es? Machen Sie ihren Kopf frei! Einfach nur einmal dasitzen und genießen – runterfahren, abschalten. Wenn Sie es schaffen, dabei kein schlechtes Gewissen zu bekommen – Gratulation, dann haben Sie es geschafft! Das ist Erholung für Körper, Geist und Seele – das ist unser Konzept.

Mit der „Vogelschmiede“ bieten wir an diesem wunderbaren Standort demnächst ein gemütliches Lokal mit Außenterrasse zum Einkehren, Genießen und Entspannen. Hier haben Alltagsflüchtige eine ideale Anlaufstelle, um die Herchenhainer Höhe zu erleben.

Erholung für Leib und Seele in frischer Natur

Erholung für Leib und Seele in frischer Natur

Wer kennt sie nicht, diese ewigen (Aus-)Reden wie: „Ich habe jetzt keine Zeit (…)“, „Ich muss schnell weg (…)“ oder „Ich melde mich (…)“. Inhaltslose Phrasen und doch wendet sie jeder mittlerweile bewusst oder auch unbewusst an. Viel zu selten hört man im allgemeinen Alltagsgetümmel noch ein „Guten Morgen“ oder „Hallo“. Die Mitmenschen werden nicht mehr wahrgenommen. Mit dem Handy verkabelt, bewegen sich die Massen durch den Tag. Ob auf dem Weg zur Arbeit in Bus und Bahn oder auch in ihrer Freizeit, draußen in der Natur. Überall sind sie anzutreffen –  als wollten sie sich „wegbeamen“. Getreu dem Motto: Bitte nur nicht ansprechen – schnell weiterziehen, wohin auch immer.

Mal Hand aufs Herz, die meisten von uns wenden den im beruflichen Alltag geforderten Leistungsdruck auch in ihrer Freizeit an. Selbst an den Wochenenden gilt es, schnell von A nach B zu kommen. Da werden langsam fahrende Fahrzeuge mittels Hupe dazu genötigt, auf die Tube zu drücken und an der Supermarktkasse wird sofort protestiert, wenn der Kunde vor einem ein paar Worte mit der Kassiererin wechselt.

DSC00038Auf der Herchenhainer Höhe können Sie dem Alltagsstress und der Hektik entfliehen und erfrischende Momente genießen.

Für die einen bietet dieses Gebiet eine Aktivitätenplattform, für die anderen ist es ein Ort der Ruhe.
In ca. 1 Stunde gelangt man mit dem Auto (Parkplätze sind in ausreichender Zahl vorhanden), der Bahn und/oder dem Vulkanexpress vom Ballungszentrum Rhein-Main in das Herz des Vogelsbergs. Dort angekommen, lässt man den stresserfüllten Alltag einfach hinter sich. Zu Fuß oder mit dem Fahrrad kann man in einer Tagestour oder an  einem ganzen Wochenende nun in aller Ruhe die schöne Landschaft erkunden – vielleicht ist die „Vogelschmiede„dabei Ihr Ausgangspunkt oder Endziel.

Winter auf der Herchenhainer Höhe

Auch im Winter ist die Herchenhainer Höhe im Vogelsberg eine Reise wert

Der Skilift, Skilanglaufloipen und ein großzügiger Rodelhang sorgen auch im Winter für ausreichend Möglichkeiten, aktiv zu werden.
Wer eher auf Beschaulichkeit und Entspannung ausgerichtet ist, hat hier die Möglichkeit, Einkehr zu halten. Es ist der Geheimtipp für alle Freizeitaktivisten, die vor allem die Nähe zur Natur suchen.