112 – Rettung naht

Auch wir haben uns zum Ziel gesetzt den Skiclub zu unterstützen und dabei zu helfen, dass der Lift weiterhin betrieben werden kann.
Aus diesem Grund riefen wir die ALOBMOT aus, das ist Tombola rückwärts und genau SO wurde es auch „gespielt“… Bei uns musste man also keine Lose ziehen sondern spendete und „zog“ ein Geschenk, was für alle Gäste – ob groß oder klein – ein riesiger Spaß war. Manchmal wurde gedrückt oder leicht geschüttelt um herauszufinden was wohl eingepackt war.

Spende für Skilift, Presseartikel im Lauterbacher Anzeiger vom 4.7.2017. Vielen Dank Am Bergmähwiesenfest waren nun viele Besucher da, alle besuchten den neuen Pfad und die Vogelschmiede und weil nun bereits alle Geschenke vergeben waren, konnten Besucher ihr Wechselgeld für den Skilift spenden. In einem großen Glas befand sich das Gesammelte – Münzen, Scheine und Papierschnipsel zur Verwirrung. Auch heute konnten wir auf Hilfe bauen denn viele steuerten ihr Wechelgeld dem Spendenglas bei. Heraus kam an diesem Tag eine zusätzliche Summe von 112 Euro, die wir zu den Einnahmen der ALOBMOT hinzu gaben. Wir sind stolz, dass wir jetzt einen Betrag von 517,50 Euro zum Erhalt des Skilifts beisteuern können.

Spende für Skilift, Presseartikel im Lauterbacher Anzeiger vom 4.7.2017. Vielen Dank

Spende für Skilift, Presseartikel im Lauterbacher Anzeiger vom 4.7.2017. Vielen Dank