Der Bergmähwiesenhonig ist eingetroffen !!

Mit Bergmähwiesenhonig spenden und Ihre Region unterstützen!

Bergmähwiesenhonig

Bergmähwiesenhonig von unserem Imker Elias

Nach einer Woche waren schon die ersten 4 Gläser verkauft.

Für jedes verkaufte Glas spenden wir 1 Euro an die Bewirtschafter der Bergmähwiesen! Dadurch unterstützen wir die Aktion von „Nähe ist Gut“ und ergänzen die Spendensumme.
Mit dem Kauf des Bergmähwiesenhonigs aus Ihrer Region unterstützen Sie so nicht nur den regionalen Imker sondern erhalten auch Ihre Bergmähwiese.
 
Alle die, die die Bergmähwiesen nicht nur als Honig genießen wollen, sondern auch erleben, sollten unbedingt auch den Bergmähwiesenpfad wandern. Aussicht und Blumenvielfalt begeistern jeden.
Stanzen Sie unterwegs ihre Karte und geben Sie diese  in der Vogelschmiede ab. Jede abgegebene Stanzkarte bringt weitere 1€ für die Bewirtschafter aus der Aktion „Nähe ist Gut„.
Übrigens: Unser Imker Elias ist 14 Jahre alt. Er hat sich den Bienen verschrieben und ist mit Leib und Seele dabei. Mittlerweile gibt es den Bergmähwiesenhonig bereits 2 Wochen und auch der 2. Schwung des Honigs hat bereits seine Abnehmer gefunden. Urlauber, die die Region besuchen, freuen sich auf dieses Original und kommen extra zu uns, um ihren Lieben etwas von dem Bergmähwiesenhonig mitzubringen.
PS:Auch ein Hund ist schon mitgewandert und für ihn wurde natürlich auch eine Karte ausgefüllt. Geht/gilt doch, oder?! Gelaufen ist gelaufen 🙂

 

Sie haben von diese Aktion gehört, aber kennen die Vogelschmiede noch gar nicht?
Besuchen Sie unser „Bergrasthaus“ direkt an der Bergmähwiese und genießen Sie einen herrlichen Ausblick ins Tal bei Kaffee und Kuchen.